COOKIES AUF TUI-BLUE.COM Diese Webseite verwendet zur Service-Verbesserung Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Antikes Split

Römische Altstadt trifft auf mediterranes Flair in Split

Splits Uferpromenade
Uferpromenade von Split
Straßencafes Split
Fußgängerzone Split
Kirchturm Split Altstadt
Kirchturm in der Altstadt
Perystil Diokletianpalast Split
Perystil des Diokletianpalasts
Römischer Torbogen Altstadt Split
Römischer Torbogen in der Altstadt
Wäscheleine Altstadt Split
typischer Hinterhof in der Altstadt
Stadion Hajduk Split
Stadion von Hajduk Split

Ein Ausflug in Splits Altstadt ist ein Muss bei einem Urlaub im TUI BLUE Jadran. Die zweigrößte Stadt Kroatiens vereint antike Kultur mit mediterranem Flair. Fußballfans wird der Verein „Hajduk Split“ ein Begriff sein, dessen Stadion auf einer Tour besichtigt werden kann. Die Altstadt von Split lädt zum ausgedehnten Flanieren, Sightseeing und Schlemmen ein. Von der Uferpromenade mit einladenden Cafés geht die antike Altstadt ab, die innerhalb der alten Stadtmauern den beeindruckenden Diokletianpalast beherbergt. Der historische Kern Splits ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, denn mit dem Diokletianpalast steht hier eines der besterhaltenen römischen Bauwerke weltweit. Sie werden definitiv beeindruckt sein, weil Sie in Split nicht bloß ein paar Ruinen erwarten, sondern ganze römische Gebäudekomplexe, durch die Sie hindurchschreiten können, wie z.B. den Gewölbekeller des Palastes, das monumentale Vestibül oder das Perystil, ein Platz der von Tempeln umgeben ist. Lesen Sie unseren Erlebnisbericht über Split auf dem BLUE Blog.

Nehmen Sie an einem vom Hotel organisierten Ausflug teil oder fahren Sie auf eigene Faust nach Split. Die Stadt ist 65 km vom TUI BLUE Jadran entfernt. Wenn Sie noch Zeit haben, kombinieren Sie Split mit dem schönen Städtchen Trogir ganz in der Nähe oder machen Sie auf der Hin- oder Rückfahrt einen Stopp in Omiš.

Infos: Buchen Sie den Ausflug nach Split im Hotel TUI BLUE Jadran. Der BLUE Guide gibt Ihnen gerne Tipps zu Split.